Dunlop Road Smart III

Hier geht es um alles oder nichts
Antworten
Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 231
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 19:29
Derzeitiges Motorrad: BMW R 1200GS LC

Dunlop Road Smart III

Beitrag von Guido » Sa 15. Apr 2017, 16:15

Der Dunlop Road Smart III ist montiert und nach ca 1.500 km gefällt er mir langsam. Der RS III ist ein sehr agiler Reifen, der nur einen kleinem Impuls braucht um in Schräglage zu gehen. Leider kippt das Motorrad ohne Nachdruck weiter ab. Hier fehlt es dem Reifen an Stabilität und Gleichmäßigkeit in der Kurvenlage. Dafür hat er eine gute Eigendämpfung und bleibt bei Fahrbahnunebenheiten relativ unbeeindruckt. In dieser Disziplin ist er dem Pirelli ST II klar überlegen, der im Vergleich dazu etwas steif und hart wirkte. Insgesamt läuft der Dunlop sehr ruhig. Man merkt, daß der Roadsmart ein Straßenreifen ist.
An das Einlenkverhalten habe ich mich langsam gewöhnt. Um dem Kippeffekt entgegenzuwirken, habe ich den Luftdruck reduziert -> 2,3 / 2,7 paßt ganz gut. Also genieße ich die Vorzüge und bin auf die Laufleistung gespannt.
Schwarzer Gürtel -> Tour Guide

Antworten