Frühstück in Montabaur.

Verabredungen und Reiseberichte
Benutzeravatar
Arek
Beiträge: 124
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:49
Derzeitiges Motorrad: R 1200 GS LC

Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Arek » Fr 8. Apr 2016, 18:55

Hallo V-Tourer. :wave:

Ich möchte morgen (Sa.09.04) eine schöne Tour Richtung Mittelrhein machen.

Kurz nach 10Uhr werde ich in der der Bäckerei "Die Mühlenbäcker" in Montabaur leckeres Frühstück genießen,
bevor ich mich um ca. 11:00Uhr auf den Weg mache.
Die geplante Strecke ist 320km lang und endet wieder in Montabaur.

Alle, die Lust haben mit zu fahren, sind herzlich willkommen.

Man sieht sich :wave:
Grüße. Arek.

Benutzeravatar
olmimoe
Administrator
Beiträge: 221
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 13:34
Wohnort: Hilden
Derzeitiges Motorrad: BMW R1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von olmimoe » Fr 8. Apr 2016, 18:56

Würde gerne mitkommen bin aber leider das ganze Wochenende nicht verfügbar :wtf: . Viel Spaß und denk an ein paar Bilder für hier :thumbup:

Grüße,
Olmimoe

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 231
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 19:29
Derzeitiges Motorrad: BMW R 1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Guido » Fr 8. Apr 2016, 19:02

Schade, ich bin morgen schon verplant. 320 km WW/Taunus hätte ich mir sonst nicht entgehen lassen. :D
Viel Spaß beim "Frühstück in Montabaur", MG! :thumbup:
Schwarzer Gürtel -> Tour Guide

Benutzeravatar
Arek
Beiträge: 124
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:49
Derzeitiges Motorrad: R 1200 GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Arek » Fr 8. Apr 2016, 19:15

@olmimoe & Guido

Schade, dass ihr keine Zeit habt.
Anfang der Woche waren die Wetterprognosen für das WE sehr schlecht.
Ich dachte schon, ein weiteres WE ohne Moped steht mir bevor.
Dass wir jetzt doch einen sonnigen Samstag bekommen, muss ich einfach ausnutzen.
Am Rhein war ich schon lange nicht mehr, ich freue mich riesig auf die schöne Gegend.
Grüße. Arek.

Benutzeravatar
daryl
Beiträge: 51
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von daryl » Sa 9. Apr 2016, 00:46

Ganz arg spät gelesen...
Muss morgen um 9:00 noch ein Einschreiben :? von der Post abholen... bis 11:00 Uhr zur Abfahrt in Montabaur műsste ich schaffen.
Arek - i meld' mi, wenn ich in HH losfahre.
Wenn du nix hörst, hab' ich verpennt oder der Inhalt des Schreibens hat mich umgehauen :crazy:

... und jetzt sollte ich schlafen...
Gruss, Dani

Benutzeravatar
Arek
Beiträge: 124
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:49
Derzeitiges Motorrad: R 1200 GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Arek » Sa 9. Apr 2016, 07:28

Hallo Dani, schön dass du dich gemeldet hast :wave:

Ich bin geneigt, dir die Zeit zu lassen, die du brauchst.
Du kennst ja die Auslage bei der Bäckerei in Montabaur.
Dort gibt es viel zu entdecken, ich würde mich garantiert nicht langweilen. :D

Also, ich warte auf deine Rückmeldung. :thumbup:
Grüße. Arek.

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 14
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 13:27
Wohnort: D-42579 Heiligenhaus (ME)
Derzeitiges Motorrad: DL1000 K2

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Raven » Sa 9. Apr 2016, 09:07

Ich würde ja gerne :D
aber ...
ich habe Bereitschaft :evil:

Habt Spaß und geniest es :thumbup:

Benutzeravatar
Arek
Beiträge: 124
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:49
Derzeitiges Motorrad: R 1200 GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Arek » Sa 9. Apr 2016, 22:21

Immer das gleiche. :?
DSC_0314 (2).jpg
Langweilig. :roll:
DSC_0315 (2).jpg
Tausend mal gesehen. :cry:
DSC_0319 (2).jpg
Oh, nicht schon wieder. :roll:
DSC_0324 (2).jpg
Und das noch, war ja klar. :shifty:
DSC_0334 (2).jpg
Abends nach dem ganzen,frustrierenden Tag, in Montabaur zurück angekommen, wollte ich mich kurz in der Stadt hinsetzten, Kaffee trinken.
Was sehe ich da, der ganze MOTORRAD-Parkplatz von einer Bande wild gewordener Montainbiker blockiert.
Das hat mir endgültig gereicht. :twisted:
Mit einem gekonnten Tritt habe ich für eine gerechte Strafe für die Fahrrad-Terroristen gesorgt.
Der Tag war gerettet. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
DSC_0344 (2).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße. Arek.

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 231
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 19:29
Derzeitiges Motorrad: BMW R 1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Guido » So 10. Apr 2016, 08:11

Schöner Bericht, kurz und knapp! Die gähnende Lageweile kommt auf den Bildern sehr gut rüber. :thumbup:
Tja das Mittlere Rheintal wird überbewertet. :D

Ich werde heute mal schaun, ob ich was ähnlich langweiliges finde ...... :think:
Schwarzer Gürtel -> Tour Guide

Benutzeravatar
Arek
Beiträge: 124
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:49
Derzeitiges Motorrad: R 1200 GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Arek » So 10. Apr 2016, 09:06

Guido hat geschrieben: Tja das Mittlere Rheintal wird überbewertet. :D
Genau meine Rede
Ich werde heute mal schaun, ob ich was ähnlich langweiliges finde ...... :think:
Nimm dir besser ein Buch für unterwegs.

Ich habe gestern gehofft, wenigstens tausende Spielkameraden auf den Straßen vorzufinden, Autos, Mopeds.
NIX, auch hier gähnende Leere, absolut nix los auf den Straßen, und das am WE bei Sonnenschein. :thumbdown:
Im Sauertal keimte kurz die Hoffnung auf, als ich ein Beatle-Cabrio plötzlich vor mir sah.
Ich schaltete schon in den Kampfmodus um aber die Tussi im Auto hatte nichts besseres zu tun,
als rechts ran zu fahren und mich vorbei zu lassen.
SIND WIR HIER IN FRANKREICH ODER WAS?


Ein Tag zum vergessen. :thumbdown:
Grüße. Arek.

Benutzeravatar
olmimoe
Administrator
Beiträge: 221
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 13:34
Wohnort: Hilden
Derzeitiges Motorrad: BMW R1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von olmimoe » So 10. Apr 2016, 12:42

Arek hat geschrieben:Immer das gleiche. :?
Langweilig. :roll:
Tausend mal gesehen. :cry:
Oh, nicht schon wieder. :roll:
Und das noch, war ja klar. :shifty:
Das hat mir endgültig gereicht. :twisted:
Hi Arek,

eine wunderschöne Tourenbeschreibung, als ob man dabei gewesen wäre. Bitte mehr davon. Ich freu mich schon auf die Fortsetzung :clap: :clap: :clap:

Grüße,
Olmimoe

Ulrich
Beiträge: 52
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 18:40

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Ulrich » So 10. Apr 2016, 16:12

Hallo Arek,
das wäre Neuland für die KTM gewesen, diese WE war das Mainfranken WE.
Das Nächste Mal werden wir da sein ;)

Benutzeravatar
Arek
Beiträge: 124
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:49
Derzeitiges Motorrad: R 1200 GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Arek » So 10. Apr 2016, 22:23

@Ulrich
Mit dir habe ich voll gerechnet, ich war mir fast sicher, dass du dich nach Montabaur durchblinkst.
Noch eine Enttäuschung mehr, passend zum ganzen Tag. :(

@Guido
Na SG, wie war es heute bei dir, hast du wenigstens dem Mittleren Rheintal was abgewinnen können?

Ich war heute im Bergischen, ganz andere Liga.

DSC_0349 (2).jpg
Übrigens, ich bin eine ganze Weile einem GS-Fahrer hinterher gefahren.
Das hat riesen Spaß gemacht, saubere Linie, schönes Tempo, super Strecken, echt Klasse.
Wenn ich nicht wüßte, dass du heute im Rheintal fährst, hätte ich schwören können, dass du es warst.
Tja, angeblich haben wir alle irgendwo auf der Welt einen Doppelgänger.
Deiner wohnt wohl ganz in der Nähe. Mysteriös nicht wahr?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße. Arek.

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 231
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 19:29
Derzeitiges Motorrad: BMW R 1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Guido » Mo 11. Apr 2016, 18:25

Ach du warst das .... :lol:

Ich wollte gestern eigentlich zur Mosel, aber als ich die Tour dann im Navi hatte, bin ich ins Bergische gefahren. :D
Gute Entscheidung. :thumbup:

Leider haben wir keine adäquate Frittenbude/Pizzeria gefunden.
Aber die Cafés waren auch nicht übel. Schöne reläxte Tour war das. :thumbup:
Schwarzer Gürtel -> Tour Guide

Benutzeravatar
olmimoe
Administrator
Beiträge: 221
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 13:34
Wohnort: Hilden
Derzeitiges Motorrad: BMW R1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von olmimoe » So 24. Jul 2016, 19:22

Hallo zusammen,

mit Schrecken muss ich feststellen, dass ich dieses Jahr noch kein Frühstück in Montabaur hatte, Skandal!

Da ich noch Urlaub habe werde ich dies nun am kommenden Dienstag den 26.7. nachholen. Treffpunkt ist um 9:00h an der Bäckerei aus Beitrag Nr. 1. Von dort dann über Rhein und Mosel bis nach Bad Neuenahr.

Wer hat noch Zeit für eine Tour unter der Woche, würde mich freuen...

Grüße,
Olmimoe

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 231
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 19:29
Derzeitiges Motorrad: BMW R 1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Guido » So 24. Jul 2016, 20:09

olmimoe hat geschrieben:mit Schrecken muss ich feststellen, dass ich dieses Jahr noch kein Frühstück in Montabaur hatte, Skandal!
:o .... ich auch noch nicht! :silent:
Da ich noch Urlaub habe werde ich dies nun am kommenden Dienstag den 26.7. nachholen.
Wer hat noch Zeit für eine Tour unter der Woche, würde mich freuen...
So viel Zeit muß sein, ich bin dabei! :thumbup:
Schwarzer Gürtel -> Tour Guide

Benutzeravatar
Rennschnecke
Beiträge: 49
Registriert: So 28. Feb 2016, 23:43
Wohnort: 56170 Bendorf
Derzeitiges Motorrad: BMW R1200 GS

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Rennschnecke » So 24. Jul 2016, 20:12

Muss arbeiten,

wünsche Euch aber viel Spass :thumbup:

Benutzeravatar
olmimoe
Administrator
Beiträge: 221
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 13:34
Wohnort: Hilden
Derzeitiges Motorrad: BMW R1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von olmimoe » Mo 25. Jul 2016, 10:35

Kaum die Tour hier eingestellt muss ich sie auch leider wieder absagen. Hab mir tierisch den Rücken verrenkt und kann mich kaum bewegen. Bis morgen wird das wohl auch nicht weg sein...

Im Anhang trotzdem noch die Tour, vielleicht ein anderes mal.

sorry,
Olmimoe
WWRheinMoselAhrw.zip
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 231
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 19:29
Derzeitiges Motorrad: BMW R 1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Guido » Mo 25. Jul 2016, 12:40

So ein Mist. Na dann gute Besserung.
Schwarzer Gürtel -> Tour Guide

Benutzeravatar
daryl
Beiträge: 51
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 10:17
Kontaktdaten:

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von daryl » Mi 27. Jul 2016, 06:32

Gute Besserung auch aus der Ferne.
Lass dich kurieren.
Gruss, Dani

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 231
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 19:29
Derzeitiges Motorrad: BMW R 1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Guido » Mi 27. Jul 2016, 20:16

Heute meine erste Tour nach 4 Wochen. :D
Friaul hat mir die Gegend hier ganz schön versaut.

Bild

Aber schee wars scho – die Strecken im Taunus sind Knaller.
Gelbachtal, Loreley, Treis Karden, Ahrtal.....

Bild


Und das Moped läuft einfach Sahne! :thumbup:

Bild
Schwarzer Gürtel -> Tour Guide

Benutzeravatar
Rennschnecke
Beiträge: 49
Registriert: So 28. Feb 2016, 23:43
Wohnort: 56170 Bendorf
Derzeitiges Motorrad: BMW R1200 GS

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Rennschnecke » Do 28. Jul 2016, 00:02

Hallo Guido ;)

Im Gelbachtal war ich u.a. heute Nachmittag auch unterwegs. Hab mit meiner Tochter zusammen ihr neues Moped ausgeführt.
Da muss noch die 1.000km-Einfahrkontrolle gemacht werden, bevor wir mit den Mopeds zum Urlaub in die Toskana aufbrechen- da kommen dann sicher noch ein paar mehr Kilometer drauf :)
P1050168_bearbeitet-1.jpg
P1050172_bearbeitet-1.jpg
Da hätten wir uns ja glatt über den Weg fahren können. Na ja, ich hätte vielleicht Deine Kondensstreifen gesehen :D

Viele Grüsse

Rennschnecke/Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
olmimoe
Administrator
Beiträge: 221
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 13:34
Wohnort: Hilden
Derzeitiges Motorrad: BMW R1200GS LC

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von olmimoe » Fr 12. Aug 2016, 18:12

So der nächste Versuch, ich muss doch endlich mal mein Frühstück in Montabaur bekommen!
Am Sonntag 14.8. um 9:00h werde ich in der Bäckerei aus Beitrag Nr.1 sein und nach einem gutem Frühstück eine noch bessere Tour fahren. Falls wer mitfahren mag... gerne :thumbup:

Das GPX der Tour hatte ich schon 5 Beiträge weiter oben abgelegt.

Grüße,
Olmimoe

Merlin
Beiträge: 9
Registriert: So 10. Apr 2016, 23:36
Wohnort: Castrop-Rauxel
Derzeitiges Motorrad: KTM 1290 Adv. S

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von Merlin » So 14. Aug 2016, 07:14

Hi Olli,

mache mich auf den Weg über die A1 und A3.
Schicke von unterwegs noch eine Whatsapp falls es etwas später wird.
Also gedult

Frank
Wenn ein Philosoph einem antwortet, versteht man überhaupt nicht mehr, was man ihn gefragt hat. :wtf:

gstein
Beiträge: 11
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 17:20

Re: Frühstück in Montabaur.

Beitrag von gstein » So 14. Aug 2016, 07:51

Wie befürchtet gesten zu lange gefeiert und noch nicht fahrtauglich. :shifty:

Wünsche euch eine schöne Tour. :wave:

Antworten